Gutscheine für Festspiele

Montag, 1. November 2010

Gutscheine für Festspiele

Bald ist es wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Ein ideales Geschenk für Verwandte und Freunde ist ein Gutschein für die Agnes-Bernauer-Festspiele, die im Sommer 2011 aufgeführt werden. „Ab Samstag, 27. November, können die Gutscheine im Leserservice des Straubinger Tagblatts gekauft werden“, sagt Tagblatt-Marketingleiterin Claudia Karl-Fischer (r.).

Ab 1. April 2011 können diese Gutscheine in Karten für die Festspiele eingetauscht werden, erklärt Dr. Hubert Fischer (l.), Leiter des Festspielvereins. „Die Premiere ist am Freitag, 24. Juni, die letzte Aufführung ist am 24. Juli 2011“, so Fischer.

Es sei eine Neuinszenierung des traditionellen Stückes, „ein Historiendrama“. Aufgeführt wird „Agnes-Bernauer“ insgesamt 19-mal: Freitags, samstags, sonntags und mittwochs. „Bei der Aufführung 2011 sitzt man auch besser“, betont er. Eine neue Bestuhlung mit 50 Zentimeter breiten Sitzschalen stehe den Besuchern zur Verfügung.

Ein Gutschein kostet 31,50 Euro. Der gewöhnliche Kartenverkauf beginnt am 1. Januar im Internet über www.agnes-bernauer-festspiele.de.-phi-

Deutscher Rittertag im Rittersaal zu Straubing

Mittwoch, 18. August 2010

Deutscher Rittertag im Rittersaal zu Straubing

Den erlauchten Gästen des Dt. Rittertages bot der Agnes-Bernauer-Festspielverein Straubing Unterhaltung mit einem Prolog des Herzogspaares und mittelalterlichen Tänzen der Agnes-Bernauer-Tanzgruppe.

Hotel Angerhof, St. Englmar

Samstag, 31. Juli 2010

“Mittelalter im Angerhof” lautete das Motto eines Gourmet-Abends mit 5-Gänge-Menü und einigen Darbietungen des Agnes-Bernauer-Festspielvereins. Mit mittelalterlichen Tänzen, einem Prolog des Herzogspaares, Gesang und Musik von Anton Gahbauer, Fanfarenklängen des Freien Fanfarenkorps Straubing und einer imposanten Feuershow der Firedragons (Heike und Willi Neff) wurden die Gäste verwöhnt.

[nggallery id=5]

 

weitere Bilder unter www.angerhof.de

Bayerischer Städtetag in Straubing

Mittwoch, 21. Juli 2010

Mit einem Prolog des neuen Herzogspaares Freya Hupf und Franz Aichinger und einem mittelalterlichen Tanz warb der Agnes-Bernauer-Festspielverein vor den Gästen für die Agnes-Bernauer-Festspiele 2011

 

Gestandenes Mannsbild als Albrecht gesucht

Freitag, 23. April 2010

Ein erstes Kribbeln ist schon zu spüren: Die Vorbereitungen für die Agnes-Bernauer-Festspiele von 24. Juni bis 24. Juli 2011 laufen im Hintergrund schon auf Hochtouren. Der Kostümfundus wird gerade in umgestalteten Räumen neu organisiert, Werbematerial ist so gut wie druckreif. Über 100 Vereinsmitglieder haben bereits Interesse an einer Rolle bekundet, sechs aussichtsreiche Agnes-Bewerberinnen gibt es auch schon.
weiterlesen

Neue Kleider für das Herzogspaar

Sonntag, 28. März 2010

Selbst ein Kaiser braucht manchmal neue Kleider. Die Kostüme des Agnes-Bernauer-Festspielvereins sind aber weitaus prachtvoller. Am Samstag war erste Anprobe für einen Teil der Hauptdarsteller, die alle schon im Festspielfieber sind. Alte Kostüme werden neu aufgearbeitet und Agnes und Albrecht bekommen je ein neues, maßgeschneidertes Bühnenoutfit.
weiterlesen

Reitmeier schreibt neues Bernauer-Stück

Montag, 23. November 2009

Zu seiner Jahresversammlung traf sich der Agnes-Bernauer-Festspielverein im Wappensaal des Herzogschlosses am Freitagabend. Dabei standen vor allem der Umbau des Fundus, Aktivitäten im laufenden Vereinsjahr und die Planungen zu den Festspielen 2011 auf der Tagesordnung. Regisseur Johannes Reitmeier wird dafür einen neuen Text schreiben.
weiterlesen

Bürgerfest Straubing 27. – 29.06.2008

Freitag, 27. Juni 2008

Mit einem mittelalterlichen Lagerleben im Herzogschloss-Innenhof beteiligte sich der Agnes-Bernauer-Festspielverein Straubing e.V. am Bürgerfest.

In den Showblocks wurden die Zuschauer mit Klängen des Freien Fanfarenkorps, Schaukämpfen der „Freien Ritterschaft zu Bayern“ und mittelalterlichen Tänzen der historischen Tanzgruppe des Agnes-Bernauer-Festspielvereins unterhalten. Für das leibliche Wohl war mit Kaffee und Kuchen, Getränken, Gulaschsuppe, Würstelsemmeln und Schmalzbroten bestens gesorgt und auch die Kinder wurden mit einem umfangreichen Kinderprogramm wie Reiten, Märchenecke, Lanzenstechen, Kostüm- und Fotoaktion sowie verschiedenen Spielen unterhalten.

Die Sportschützen der JVA Straubing boten Interessierten an, sich im Armbrustschießen zu üben und veranstalteten mit Kindern ein Ringelstechen. Nach Einbruch der Dunkelheit sorgte das „Firedragons Entertainment“ noch mit ihrer großen Feuershow für zusätzliche Effekte

35 Jahre Städtepartnerschaft Straubing–Wels

Samstag, 22. September 2007

Am 22.09.2007 machte sich eine Delegation des Agnes-Bernauer-Festspielvereins bei herrlichem Wetter per Bus auf den Weg nach Wels, um den Jubiläumsfeierlichkeiten der 35-jährigen Städtepartnerschaft Straubing-Wels im Minoritenkloster in Wels ein mittelalterliches Flair zu verleihen.

Es wurde eine von Willi Lüdeking, 2. Vorsitzender des Festspielvereins, auf 25 Minuten gekürzte Fassung des Festspiels aufgeführt. Mit dabei war das Tanzensemble für mittelalterliche Tänze des Agnes-Bernauer-Vereins unter der Leitung von Gudrun Reinoss, welches zwischen einzelnen Szenen historische Adelstänze darbot. Musikalisch begleitet wurde der gesamte Auftritt der Truppe von edler Renaissance-Musik des Agnes-Bernauer-Ensembles für alte Musik, geleitet von Elfriede Pollety, Toni Gahbauer mit seiner Drehleier und den eindrucksvollen Fanfarenklängen des Straubinger Freien Fanfarenkorps unter der Regie von Siegfried Batke. Als Sprecher führte Rupert Kohlhäufl die Zuschauer durch das Geschehen auf der Bühne.
Danach durfte sich die gesamte Gruppe unter die Gäste mischen, das reichhaltige Buffet genießen und einige unserer gastfreundlichen Welser Gastgeber persönlich kennen lernen, bevor man wieder Richtung Straubing aufbrechen musste.

Video: Festspiele 2007

Montag, 18. Juni 2007

Vom 22.06.-22.07.2007 fanden im Hof des Straubinger Herzogsschlosses das größte Freilichtfestspiel Ostbayerns statt, das nur alle vier Jahre zur Aufführung kommt. Erzählt wird die tragische Geschichte der Agnes Bernauer, die aus Liebe zu ihrem Herzog schließlich in der Donau ertränkt wurde. ganz-muenchen.de war bei der Generalprobe dabei…
weiterlesen

114151617

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Vereinsinterner Stammtisch


Unser Stammtisch findet immer am letzten Donnerstagabend jeden Monat ab 19.00 Uhr im Stüberl/Wappensaal statt.
});

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen