Straubinger Tagblatt – Niederländischer Generalkonsul bei Festspiel-Probe

Montag, 1. Juni 2015

Straubinger Tagblatt – Niederländischer Generalkonsul bei Festspiel-Probe

Prominenten Besuch hatten die Akteure des Agnes-Bernauer-Festspielvereins bei ihrer Probe am Samstagnachmittag im Hof des Herzogschlosses. Der Generalkonsul der Niederlande in München, Peter Vermeij (im Bild vorne vor der Bühne), schaute den Vorbereitungen zu. Er löste damit ein Versprechen ein, das er einer Abordnung des Vereins beim niederländischen Königstag in München gegeben hatte. Schließlich sind es jetzt nur noch 19 Tage bis zur Premiere. Vermeij hat für die Festspiele 2015 anlässlich 80 Jahre Agnes-Bernauer-Festspiel, die Schirmherrschaft übernommen. Sein Anknüpfungspunkt ist das einstige Herzogtum Straubing-Holland. Das wittelsbachische Teilherzogtum Straubing-Holland umfasste Teile des heutigen Niederbayern und der östlichen Oberpfalz sowie die niederländischen Grafschaften Hennegau, Holland, Zeeland und Friesland. Es bestand von 1353 bis 1425/29 und wurde von Straubing und Den Haag aus regiert. Das sei eine gute Gelegenheit, in der Öffentlichkeit an diese historische Verbindung zu erinnern, sagte Vermeij. Er nahm sich viel Zeit und ertrug mit den Schauspielern geduldig alle Wetterkapriolen. Allen Akteuren sprach er seinen Respekt für ihr enormes ehrenamtliches Engagement aus. Er ist schon gespannt auf die Premiere am 19. Juni. -mon-

Bewerbungsunterlagen für die Festspiele 2024

Vereinsinterne Veranstaltungen

Vereinsinterner Stammtisch


Unser Stammtisch findet immer am letzten Donnerstagabend jeden Monat ab 19.00 Uhr im Stüberl/Wappensaal statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen