Wochenblatt – Straubings neues Traumpaar

Sonntag, 1. Juni 2014

Wochenblatt – Straubings neues Traumpaar

Am Freitagabend wurde im Straubinger Rathaussaal das neue Herzogspaar für die kommende Festspielsaison vorgestellt.

Straubing hat ein neues Herzogspaar. Am Freitagabdend wurden die die beiden Hauptdarsteller der Agnes Bernauer-Festspiele 2015 der Öffentlichkeit präsentiert. In die Rolle des Herzog Albrecht schlüpft Daniel Edenhofer aus Rattiszell. Die Agnes Bernauer wird von der Straubingerin Anna Katharina Lummer gespielt.

Und das ist Straubings neues Traumpaar:

Edenhofer Daniel, Jahrgang 1989, aus Rattiszell, Beruf: Process Improvement Manager bei Bosch Sicherheitssysteme GmbH:

„Die 1. Erfahrungen mit der Schauspielerei habe ich bereits in der Grund-und Hauptschule in Haibach gesammelt. Nachdem ich dann in die Ludmilla Realschule Bogen kam, hab ich erstmal nicht mehr an die Schauspielerei gedacht. War dann in der Schauspielgruppe für das Licht zuständig ehe mich das Rampenlicht auf der Bühne wieder gepackt hat. Anschließend hab ich bis zu meinem Realschulabschluss in der Schule in Theater- sowie Musicalstücken mitgewirkt. Die größte Rolle zu meiner Schulzeit war ganz klar „Graf von Krolock“ in der Tanz der Vampire. Noch in der 10. Klasse habe ich zusammen mit einem Schulkameraden ein eigenes Musical auf die Beine gestellt, welches sowohl in der Ludmilla Realschule in Bogen als auch ein Jahr später in der Mehrzweckhalle in Neukirchen aufgeführt wurde.“

 

Anna Katharina Lummer, Jahrgang 1989, aus Straubing:

ab 2000: Besuch des musischen Zweigs am Anton-Bruckner-Gymnasiums
2010: Abitur
ab 2010: Studium an der Uni Regensburg (Lehramt Hauptschule; Fächer Deutsch, Geschichte, Arbeitslehre, katholische Religion)
Voraussichtlich April 2015: Erstes Staatsexamen
Voraussichtlich September 2015: Beginn des zweijährigen Referendariats
Arbeit:
2006-2009: Servicekraft im früheren Café Gala (heute: Bloom)
ab 2009: Servicekraft bei der Fa. Feinkost Ammer (Straubing)
Theater:
Seit 1995: beim Agnes-Bernauer-Festspielverein (u.a. folgende Rollen: Volk, Küchenmagd, Bademagd, Margarethe von Kleve 2011)
2005 und 2013: Mitwirkung bei „Die Bernauerin“ von Carl Orff (u.a. Bademagd)
2006-2010: Theatergruppe des Anton-Bruckner-Gymnasium (u.a. folgende Stücke: I mog ned (Eigenproduktion), Der (gestiefelte) Kater)
Chor:
2000-2010: Chor des Anton-Bruckner-Gymnasium
2005: Die Bernauerin von Carl Orff (Hexenchor)
2007: Carmina Burana
2007-2010: Kammerchor Straubing u.a. Auftritte in Italien
2013: Die Bernauerin von Carl Orff (Hexenchor)
Hobbies:
Theater spielen, reiten, mit Freunden treffen, schwimmen, lesen, reisen

Autor: pm

 

 

Straubing Talismann


Spendenaktion für die Jugendarbeit des Festspielvereins
www.straubing-talisman.de

Straubinger Rathaustaler


Unterstützen Sie den Wiederaufbau des historischen Rathauses!
www.straubinger-rathaustaler.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen